Krankheiten

Cheloide Narbe: die Ursachen

Meistens erscheint die Keloidnarbe nach einem Trauma mit Bruch der Hautbarriere (Wunde, Verbrennung, Operation, Piercing).

Die Cholera-Narbe ist eine Anomalie des Heilungsprozesses. Letzteres ist abnorm erregt und erzeugt einen Überschuss an fibrösem Gewebe, das aus Kollagen besteht. Dies erklärt den harten, faserigen Aspekt, der sich in einem Seil anfühlt, das nicht eingeklemmt werden kann, schwer zu massieren ist und von der Stärke der Narbenfasern zeugt.

Die Cheloidnarbe kann in den Wochen nach der Wunde (hypertrophe Narben) oder einige Jahre später (Keloide) auftreten.

Der Ursprung dieses Phänomens ist nicht klar festgelegt, es scheint, dass mehrere Faktoren ins Spiel kommen (genetisch, hormonell, mechanisch). In der Tat sind die Pubertät und die Schwangerschaft förderlich, aber die Männer sind genauso betroffen wie die Frauen. Die Höchstfrequenz liegt zwischen 20 und 30 Jahren. Diese Narben sind in hispanischen, asiatischen und schwarzen Populationen häufiger.

Die Keloidnarbe entwickelt sich häufiger in Spannungsbereichen wie der vorderen Thoraxregion, den Schultern, dem Oberarm und den Wangen, aber auch an den Ohrlappen, wenn sie unter Spannung stehen (Ohrhänger). ). Wenn es nach der Operation auftritt, kann es auf eine falsche Ausrichtung der Narbe zurückzuführen sein.

Es gibt auch Keloide genannt Spontan, für die es vor ihrem Erscheinen keine Wunde gibt. Es kann als Folge von Akne, Windpocken oder Entzündung der Basis eines Haares auftreten. In einigen selteneren Fällen gibt es kein Vorläuferphänomen (Keloide des Thorax).

Erfahren Sie mehr über Narbenbildung

Der Heilungsprozess folgt einer langsamen Evolution. Die Heilung von Hautgewebe kann schmerzhaft sein oder unansehnliche Spuren hinterlassen. Alles was du über Narben wissen musst ...

Möchten Sie reagieren, Ihre Erfahrungen teilen oder eine Frage stellen? Termin in unseren thematischen FOREN oder Ein Arzt antwortet Ihnen !

Beliebte Beiträge

Kategorie Krankheiten, Nächster Artikel

Gingivitis: Behandlungen - Krankheiten
Krankheiten

Gingivitis: Behandlungen

Die Behandlung einer Gingivitis hängt vom Grad ihrer Intensität, ihrer Schwere ... ab. In einem relativ unentwickelten Stadium, wenn eine Gingivitis installiert ist, ist es notwendig, doppelt wachsam zu sein, wählen Sie eine Zahnbürste mit Sorgfalt, verwenden Sie spezielle Zahnpasten, weich, antiseptisch, Anti-Kalk ...
Weiterlesen
Fettleibigkeit - Krankheiten
Krankheiten

Fettleibigkeit

In Frankreich sind mehr als 32% der Erwachsenen übergewichtig und 15% leiden an Fettleibigkeit. Beachten Sie, dass Adipositas bei Frauen eine etwas höhere Prävalenz aufweist als bei Männern. Besonders betroffen: "Junk Food", Inaktivität und Vererbung. Adipositas ist nicht nur ein Problem des Aussehens. Obe
Weiterlesen
Asperger-Syndrom: die Ursachen - Krankheiten
Krankheiten

Asperger-Syndrom: die Ursachen

Die Ursachen des Asperger-Syndroms sind immer noch sehr mysteriös. Sicher ist nur, dass sie multifaktoriell sind. Die Erforschung des Asperger-Syndroms wurde oft mit der Erforschung der Autismus-Spektrum-Störung (ASS) in Verbindung gebracht. Es gibt daher nur wenige spezifische Studien zu den Ursachen des Asperger-Syndroms an sich.
Weiterlesen