schlank

Die Auswahl der richtigen Lebensmittel

Weniger Zucker, weniger Fett ... kurz, weniger von allem, was die Rechnung belasten könnte, a priori sind wir dafür. Aber wir müssen immer noch sicher sein, dass Essen uns immer die Nährstoffe bringt, die wir brauchen.

Wenn ein Essen leicht ist, was enthält es? Kurz gesagt, bevor wir uns auf leichte Kost begeben, sollten wir uns zunächst folgende Frage stellen:

Was ist ein leichtes Essen?

Nach den geltenden Rechtsvorschriften kann ein Lebensmittel ab dem Zeitpunkt als "leicht" gelten, wenn sein Kalorienwert im Vergleich zum Referenzprodukt um mindestens 25% niedriger ist.

Ausgehend von dieser Definition würde der erleichterte Begriff für jedes Produkt gelten, das weniger auf der Waage wiegt. Es ist sehr verlockend, wenn Sie eine Diät beginnen und Kalorien zählen! Aber dann stellt sich die Frage: Wie werden diese Lebensmittel genau aufgehellt? Und was genau enthalten sie? Denn wenn wir auf ein paar nutzlose Kalorien verzichten wollen, sollte die Nahrungsaufnahme der von uns verzehrten Lebensmittel ein wesentlicher Faktor bleiben.

Erleichtert in was?

Tauschen Sie Ihren Joghurt für 0%, wählen Sie leichte Vinaigrette oder leichten Käse, am Ende, verliert es wirklich Gewicht?

Wenn ein Produkt als "leicht" bezeichnet wird, heißt das nicht, dass alle seine Inputs weltweit gelindert werden. Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie das Produkt aufgehellt ist. Einige Nahrungsmittel können in bestimmten Nährstoffen (Zucker, Fett usw.) und nicht in Kalorien reduziert werden. Und umgekehrt.

Um leichtere Produkte in Frieden zu konsumieren und zu hoffen, dass wir sie verschlingen, müssen wir wachsam sein, dass uns die Etiketten sagen.

In unserer Akte finden Sie die wesentlichen Schlüssel, um die Relevanz von (einigen) aufgehellten Lebensmitteln zu beurteilen und Ihre Wahl bei allem Wissen dieser Ursache zu treffen: die (falschen?) Versprechen des Lichts, die Entschlüsselung der Etiketten, die zu vermeidenden Fallen, Konkrete Beispiele und vor allem die Meinung eines Ernährungsberaters helfen Ihnen, klarer zu sehen.

Siehe auch unser Video zu den Risiken von Light Drinks:

Eine von Inserm durchgeführte Studie hat gezeigt, dass das Risiko, an Diabetes Typ 2 zu erkranken, bei Personen, die leichte Zuckergetränke konsumieren, höher ist. Hier sind die Erklärungen von Guy Fagherazzi, Epidemiologe und Forscher bei Inserm.

Sie möchten reagieren, ein Zeugnis geben oder eine Frage stellen? Wir sehen uns in unseren FOREN Ernährung oder Ein Arzt antwortet Ihnen !

Um auch zu lesen:

> Was enthalten Lichtprodukte?
> Sind "nein" Diäten gut für unsere Gesundheit?
> Wie kann man Lebensmittel im Kühlschrank aufbewahren?
> NASH: Sodakrankheit

Autor: Stéphanie Thibault.
Gutachter: Dr. Agnès Monnier-Vaquette, Ernährungsberaterin.

Beliebte Beiträge

Kategorie schlank, Nächster Artikel

Leicht kochen: unsere Videotipps! - schlank
schlank

Leicht kochen: unsere Videotipps!

Du bekommst Freunde zu Hause und willst nicht zu dick kochen? Oder möchten Sie einfach nur in den Ofen gönnen, ohne das Gewicht zu erhöhen? Hier sind einige Tipps für das tägliche Kochen mit viel Spaß. Schmackhafte Küche wird oft in kalorienreichen Gerichten gesehen. Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, leckere und leichte Gerichte zu kochen ... Sie
Weiterlesen
Cellulite: Wie man Cellulite bekämpft und sein Aussehen vermeidet? - schlank
schlank

Cellulite: Wie man Cellulite bekämpft und sein Aussehen vermeidet?

Essen und körperliche Aktivität: diese zwei "A", die dich gut wollen! Regelmäßige Sportaktivitäten helfen, Körperfett zu reduzieren und Stress abzubauen. Vermeiden Sie zu reichhaltige, fettige und süße Gerichte und konzentrieren Sie sich auf Gemüse, Obst, Getreide, Fleisch und mageren Fisch, Magermilchprodukte oder halbfertige Milchprodukte. Trinken
Weiterlesen
Die Fricker Diät - schlank
schlank

Die Fricker Diät

In seinem Buch "Le Régime sur mesure" bietet Dr. Jacques Fricker, Ernährungsberater im Krankenhaus Bichat (Paris), Informationen (Lebensmittel nach Prioritäten, Äquivalenzen ...) und Werkzeuge (Kochen, Rezepte ...) an. ) um den Plan zu finden, der seinen Bedürfnissen am besten entspricht. Wen
Weiterlesen
1 kg pro Woche verlieren: der Rat des Facharztes - schlank
schlank

1 kg pro Woche verlieren: der Rat des Facharztes

Dr. Jacques Fricker, Ernährungsmediziner, gibt seinen Rat, mit der Methode 2-4-7 Gewicht zu verlieren ... Wie wurde die 2-4-7-Methode geboren? Dr. Jacques Fricker: Es gibt 2 komplementäre Quellen. Erstens, wissenschaftliche Forschung; Die Studien geben einen soliden und kohärenten Rahmen für das, was langfristig bei der Gewichtsabnahme funktioniert. Da
Weiterlesen