Krankheiten

Asthma: die Ursachen

Allergie ist oft die häufigste Ursache von Asthma

Allergien sind die Hauptfaktoren, die das Auftreten von Asthma und seinen Anfällen fördern. Allergene sind zahlreich, wie Pollen, Milben, einige Tiere (Katzen, Hunde, Pferde) ... Allergene sind Milben, Schabenkot, Schimmelpilze.

Natürlich kann Pollen allergisch sein: Je nach Jahreszeit sind die Pollen unterschiedlich. Aber es ist klar, dass die Notaufnahme im Frühjahr mehr Menschen begrüßt, die an einer schweren Asthmakrise im Zusammenhang mit Pollen leiden. Eingeschränkte Umgebungen begünstigen auch Asthmaanfälle, ebenso wie unbelüftete, staubige, feuchte Räume.

Tabak ist ein erschwerender Faktor für Asthma, sowohl für den Raucher selbst als auch für die Asthmatiker, die mit ihm leben und die dann dem Passivrauchen ausgesetzt werden.

Es hat den Anschein, dass die Luftverschmutzung auch ein Faktor ist, der zur Feinstaubbelastung beiträgt oder diesen verschlimmert.

Unter den Ursachen: Es sollte beachtet werden, dass einige Fachleute Asthma entwickeln, weil sie in Kontakt mit Allergenen sind. So entwickeln beispielsweise viele Bäcker wegen ihres Kontakts mit Mehl berufsbedingtes Asthma.

Dennoch sind Fortschritte bei der Identifizierung der spezifischen Ursachen von Asthma und seiner Pathophysiologie erforderlich.

Sie möchten reagieren, ein Zeugnis geben oder eine Frage stellen? Termin in unseren FORMEN Asthma und COPD oder Ein Arzt antwortet Ihnen!

Um auch zu lesen:

> Pollenkarte: Welche Art von Pollen ist in Ihrer Nähe?
> Verschmutzung: unsere Gesundheit ist (wirklich) in Gefahr
> Rauchen: Wie süchtig bist du?

Beliebte Beiträge

Kategorie Krankheiten, Nächster Artikel

Weiße Angina - Krankheiten
Krankheiten

Weiße Angina

Angina ist eine sehr häufige Erkrankung, besonders bei Kindern im Alter von 3 bis 15 Jahren. Erwachsene leiden viel seltener an dieser Krankheit. Erythemato-puttaceous Angina oder "weiße Angina" ist in der Tat eine Angina, in der wir das Vorhandensein von weißen Flecken oder sogar eine weißliche pltaceous Beschichtung auf den Mandeln bemerken. He
Weiterlesen
Sarkoidose: Evolution und Komplikationen - Krankheiten
Krankheiten

Sarkoidose: Evolution und Komplikationen

Sarkoidose kann einem akuten oder chronischen Verlauf folgen. In beiden Fällen sind die Heilungschancen im Allgemeinen gut. Die Prognose und mögliche Komplikationen hängen jedoch vom betroffenen Organ ab. die Entwicklung Obwohl akute Sarkoidose durch heftige Symptome manifestiert werden kann, ist die Prognose eher günstig: In etwa 95% der Fälle kommt es bei akuter Sarkoidose innerhalb von 4 bis 6 Wochen zu einer spontanen Erholung ohne Behandlung. Nac
Weiterlesen
Zwanghaftes Einkaufen: Quellen und Notizen - Krankheiten
Krankheiten

Zwanghaftes Einkaufen: Quellen und Notizen

Lejoyeux M, Weinstein A. Compulsive Buying, Die amerikanische Zeitschrift für Drogen- und Alkoholmissbrauch 2010; 36: 248-253 Lejoyeux M, Mathieu K, Embouazza H, Huet F., Lequen V. Prävalenz des Kaufzwangs bei Kunden eines Pariser Gemischtwarenladens. Compr Psychiatrie 2007; 48: 42-46 Boutin G. Ich kaufe (zu viel) und ich mag es!
Weiterlesen
Hirntumor: Behandlungen - Krankheiten
Krankheiten

Hirntumor: Behandlungen

1- Die Behandlung des Tumors Abgesehen von seltenen Fällen ist die Behandlung eines Hirntumors primär chirurgisch. Wenn der Tumor gutartig ist und eine vollständige Entfernung möglich ist, kann die Operation ausreichend sein. In anderen Fällen wird die chirurgische Behandlung mit einer Strahlentherapie und / oder Chemotherapie kombiniert. Die
Weiterlesen