Krankheiten

Schlafapnoe: Behandlungen

Schlafapnoebehandlungen existieren, sind jedoch nicht immer einfach zu handhaben.

Gewichtsverlust ist manchmal genug, um Schnarchen zu reduzieren und Apnoe zu entfernen. Die Liegeposition auf der Seite ist der Rückenlage vorzuziehen, die das Schnarchen fördert

Vermeiden Sie Alkohol und Schlaftabletten : Alkohol und Schlaftabletten fördern die Muskelentspannung im Schlaf und somit das Schnarchen und erhöhen das Risiko von Apnoen. Sie vor dem Zubettgehen zu meiden kann helfen, das Schnarchen zu reduzieren.

CPAP (kontinuierlicher positiver Druck) ist die Behandlung, die häufig gegen Schlafapnoe verwendet wird. Es ist ein kontinuierliches Beatmungsgerät mit positivem Atemwegsdruck. Es ist in Form einer Maske, die durch ein Band in Position gehalten wird und durch eine Röhre mit einer PPC-Maschine verbunden ist, die mit dem Strom verbunden ist. Die Maschine sendet kontinuierlich Luft und verhindert so das Einstürzen der Atemwege.
CPAP heilt nicht Schlafapnoe, aber es verhindert, solange das Gerät verwendet wird.

Es gibt auch dentale Vorrichtungen, die nachts in den Mund gelegt werden, um den Unterkiefer und die Zunge nach vorne zu halten, wodurch schlaffe Weichteile im Pharynx vermieden werden. Diese Geräte werden von einem Zahnarzt geformt.

Eine Operation ist auch möglich, wenn eine offensichtliche HNO-Fehlbildung vorliegt: Nasenpolypen, eine deviierte Nasenscheidewand, Tonsillenhypertrophie, eine große Uvula, ein zu kleines Kinn.

Radiofrequenz ist eine neue Behandlung, die zur Entfernung von Weichteilgewebe im Hals oder in der Zunge indiziert ist, was Raum in den oberen Atemwegen schafft, aber es gibt immer noch einen Mangel an Perspektive, um zu sagen, dass diese Behandlung effektiv ist.

Um auch zu lesen: unsere 15 Tipps, um gut zu schlafen

Möchten Sie reagieren, Ihre Erfahrungen teilen oder eine Frage stellen? Termin in unseren FOREN Ermüdung und Schlaf oder Ein Arzt antwortet Ihnen !

Um auch zu lesen:

> Pflanzen zum Schlafen
> Schlafstörungen
> Melatonin bei Kindern

Beliebte Beiträge

Kategorie Krankheiten, Nächster Artikel

Tennisarm - Krankheiten
Krankheiten

Tennisarm

Wenn Sie an einem Tennisellenbogen (Tendonitis des Ellenbogens) leiden, spüren Sie einen heftigen Schmerz, wenn Sie die Fernbedienung des Fernsehers halten, eine Flasche öffnen oder ein Objekt verschrauben ... Manchmal hält der Schmerz sogar an in Ruhe, ohne wirklich seinen Arm zu bewegen. Tennis-Ellenbogen (oder Epikondylitis) fasst nicht alle schmerzhaften Zustände des Ellenbogens zusammen, aber es ist die am weitesten verbreitete Form, aber auch eine der schmerzhaftesten. Es
Weiterlesen
Zahnabnutzung - Krankheiten
Krankheiten

Zahnabnutzung

Zahnerosion ist ein chemischer Angriff auf Zahngewebe, insbesondere Zahnschmelz. Der Angriff wird durch Säuren ausgelöst und führt zu einer irreversiblen Demineralisierung der Zähne. Achtung, diese Zahnerosion sollte nicht mit einer Abnutzung der Zähne verwechselt werden, die durch schlechtes Bürsten (Abrieb) oder Bruxismus (Abrieb) verursacht wird. Beac
Weiterlesen
Herpes: Herpes genitalis - Krankheiten
Krankheiten

Herpes: Herpes genitalis

Eine primäre HSV2-Infektion tritt gewöhnlich bei Jugendlichen während ihres ersten Geschlechtsverkehrs auf. Es kann bei jungen Mädchen sehr ernst sein mit dem Auftreten von vulvovaginalen Vesikeln, die durchstochen werden, schnell platzen, durch ausgedehnte Ulzerationen ersetzt werden, sehr schmerzhaft. Di
Weiterlesen
Krätze: Erkenne es und weiß, wie man reagiert! - Krankheiten
Krankheiten

Krätze: Erkenne es und weiß, wie man reagiert!

Leiden Sie besonders in der Nacht unter Juckreiz ? Und wenn es Krätze war ? Diese Hautkrankheit ist für bestimmte Formen extrem ansteckend und wird durch einen mikroskopisch kleinen Parasiten Sarcoptes scabiei verursacht. Zum Glück ist sie leicht zu behandeln, wenn sie sofort erkannt wird. Die großen Epidemien der Krätze sind jetzt verschwunden, zumindest im Westen. End
Weiterlesen