Krankheiten

Amnesie: Die Behandlungen

Die Behandlung von Amnesie ist die Ursache. Denn Amnesie ist mehr ein Symptom als eine Krankheit. Aus diesem Grund muss der Arzt bei Amnesie zunächst die Art der Amnesie sorgfältig analysieren und eine gründliche klinische Untersuchung durchführen.

Abhängig von der Art der Amnesie, der Anamnese und ob weitere neurologische Symptome vorliegen, kann der Arzt eine spezifischere Ursache in Erwägung ziehen. Auch eine sorgfältige Untersuchung der kognitiven Funktionen wird es ermöglichen, die Existenz einer Demenz zu beurteilen. Angesichts der nachgewiesenen Amnesie erweist sich die Verschreibung einer Bildgebung (Scanner, MRT) am häufigsten als notwendig. Auch wenn einige Gehirnschäden des Gedächtnisses für die Bilder nicht sichtbar sind.

Wenn Amnesie das Symptom einer Hirnverletzung ist, wird die Behandlung medizinisch oder neurochirurgisch (wenn zum Beispiel ein Tumor) sein, oft im Krankenhaus.

Wenn Amnesie auf das Auftreten der Alzheimer-Krankheit hinweist, sollte die medikamentöse Therapie so früh wie möglich eingeleitet werden, um das Fortschreiten der Krankheit zu verlangsamen. Und natürlich werden andere spezifische Behandlungen für die Krankheit eingeführt ...

Wenn die Amnesie auf einen Fang toxischer Produkte (Drogen) folgt, muss dieser entwöhnt werden, manchmal in einem Krankenhaus.

Wenn schließlich die Amnesie psychischen Ursprungs ist (wenn die anderen zerebralen Ursachen beseitigt sind), ist die am besten geeignete Behandlung Psychotherapie oder zumindest die psychologische Unterstützung.

Beliebte Beiträge

Kategorie Krankheiten, Nächster Artikel

Unterernährung: Der besondere Fall der älteren Person - Krankheiten
Krankheiten

Unterernährung: Der besondere Fall der älteren Person

Einige Zahlen: - Unterernährung betrifft 2 bis 4% der Personen zwischen 60 und 80 Jahren, die selbstversorgend sind und zu Hause leben (Euronut / Seneca) - Unterernährung betrifft bis zu 10% der Menschen über 80 (Inserm) - Bei älteren Menschen, die in Alten- und Pflegeheimen leben, kann diese Zahl bis zu 30% erreichen. Be
Weiterlesen
Herzrhythmusstörungen: Prüfungen - Krankheiten
Krankheiten

Herzrhythmusstörungen: Prüfungen

Um eine Herzrhythmusstörung zu analysieren, ist der erste Test, der durchgeführt wird, ein EKG (Elektrokardiogramm), das die Aufzeichnung von elektrischen Wellen ermöglicht, die durch das Herz wandern. Dies ist eine häufige Untersuchung, die von Ärzten durchgeführt wird, wenn sie eine Herzerkrankung und insbesondere eine Rhythmusstörung vermuten. Elekt
Weiterlesen
Krampfadern: Behandlungen - Krankheiten
Krankheiten

Krampfadern: Behandlungen

Es gibt zwei Arten der Behandlung von Ulcus cruris: die erste, lokale, auf der Höhe der Wunde. Dressings sind an Ort und Stelle, sie halten eine feuchte Umgebung auf der Höhe der Wunde, um seine Heilung zu fördern. Wenn der Patient autonom ist, kümmert er sich alleine um die lokale Versorgung. Wenn der Patient älter oder abhängig ist oder wenn das Ulkus sehr ausgedehnt oder schwer ist, ist es ratsam, die Hilfe von spezialisierten Hauspersonal (Krankenschwester, Arzt) zu haben, um Komplikationen und Infektionen zu vermeiden. Im F
Weiterlesen
Paget-Krankheit - Krankheiten
Krankheiten

Paget-Krankheit

Paget-Krankheit ist eine gutartige Knochenerkrankung, gekennzeichnet durch eine Beschleunigung des Knochenumbaus. Betroffen sind vor allem Menschen über 30, deren Häufigkeit mit zunehmendem Alter zunimmt: Sie wird zwischen 30 und 45 Jahren auf 1% geschätzt, um in den über 80 Jahren 10% zu erreichen. Pa
Weiterlesen