Krankheiten

Allergien: Empfindlichkeitstests

Die Diagnose einer Allergie ist nicht so offensichtlich, wie es scheint. Allergien sind nicht so einfach zu erkennen wie der klassische Heuschnupfen, besonders bei kleinen Kindern. Deshalb ist es besser, einen Spezialisten, einen Allergologen, zu konsultieren.

Um eine Allergie zu identifizieren, hat der Allergologe eine Batterie von Haut- und Bluttests, die ihm helfen, eine genaue Diagnose zu stellen.

Die bekannteste Methode zur Identifizierung allergener Substanzen ist der Hauttest (Pricktest), der in den ersten Lebensmonaten durchgeführt werden kann; Sie zeigen den Sensibilisierungsgrad gegenüber einem Allergen.

© Jupiter Bilder / iStockphoto

Hauttests sind die Grundlage für die Diagnose einer Allergie. Das Prinzip ist einfach: Stellen Sie die vermuteten Allergene in Kontakt mit der Haut des Patienten und interpretieren Sie die Reaktion.

Um diese Untersuchungen abzuschließen, können Bluttests die mit der allergischen Reaktion verbundenen Zellen quantifizieren. Schließlich können auch andere provokative oder Wiederansiedlungsuntersuchungen durchgeführt werden.

Möchten Sie reagieren, Ihre Erfahrungen teilen oder eine Frage stellen? Wir sehen uns in unseren FOREN Allergie oder ein Arzt antwortet Ihnen!

Auch zu lesen

> Katzenallergie
> Erdnuss-Allergie
> Allergie gegen die Sonne
> Nahrungsmittelallergie bei Kindern

Beliebte Beiträge

Kategorie Krankheiten, Nächster Artikel

Alopecia areata: die Behandlungen - Krankheiten
Krankheiten

Alopecia areata: die Behandlungen

Bis heute ist keine Behandlung zum Absetzen von Alopecia areata bekannt. Wir können jedoch gegen Haarausfall wirken. Ihr Arzt kann Heilmittel für Spurenelemente oder Vitamine anbieten. In einigen Fällen kann die Anwendung einer lokalen Kortisonbehandlung (Kortikosteroide) eine positive Wirkung auf den Haarausfall haben. I
Weiterlesen
Syphilis - Krankheiten
Krankheiten

Syphilis

Syphilis ist eine sehr ansteckende sexuell übertragbare Krankheit. Ungeschützter Sex (durch ein Kondom ) mit einem infizierten Partner ist für die Übertragung zwischen den Menschen verantwortlich. Der für die Syphilis verantwortliche Erreger ist ein Bakterium, das als blasses Treponema oder Treponema pallidum bezeichnet wird. Syp
Weiterlesen
Dysorthographie: die Symptome - Krankheiten
Krankheiten

Dysorthographie: die Symptome

Die Symptome der Dysorthographie sind nicht nur das Übermaß an Rechtschreibfehlern. Sie spiegeln im Allgemeinen die Schwierigkeit des Kindes wider, das, was er sieht oder hört, genau zu transkribieren. Die Symptome der Dysorthographie treten auf, wenn Sie Wörter buchstabieren oder schreiben. Es gibt mehrere Symptome, deren Vorhandensein und Intensität von der Ursache der Dysorthographie abhängen: Phonologische Transkriptionsstörungen : Verwechslung ähnlicher Laute (Margin / Marsch), Substitution von Wörtern (Fahrrad / Fahrrad), Inversion von Buchstaben (Beispiel / Exmeple), visuelle Fehler (Fam
Weiterlesen
Röteln - Krankheiten
Krankheiten

Röteln

Röteln ist eine hoch ansteckende Viruserkrankung, die Kinder betrifft. Die Infektion wird durch Rötelnvirus, genannt Rubivirus, der Familie Togaviridae verursacht. Das Reservoir des Rötelnvirus ist der Mensch, und so wird es in der Luft von einem Individuum auf ein anderes übertragen. Die Krankheit ist sehr ansteckend. Es
Weiterlesen