Krankheiten

Zahnabszess: Behandlungen

Die erste Behandlung eines Zahnabszesses ist, den Abszess zu entleeren, die Verschreibung eines Antibiotikums ist nicht systematisch.

  • Der Zahnarzt reinigt den Endodontus, die Wurzeln und den Zahnkanal und versiegelt den Wurzelkanal mit einer sterilen Füllung, der Zahn wird dann devitalisiert.
  • Wenn der Zahn sehr stark degradiert ist, ist das Legen einer Krone notwendig.
  • Wenn das Antibiotikum für Risikopatienten die Regel ist, bei Herzpatienten oder bei Krebs oder Osteoporose, kann es notwendig sein, den infizierten Zahn oder die infizierten Zähne zu extrahieren.

Prävention

Es gibt einfache Möglichkeiten, das Auftreten von Zahnabszessen zu verhindern. Unter den vorbeugenden Behandlungen:

  • Mundhygiene ist die beste Verteidigung: Es ist unerlässlich, die Zähne mindestens zweimal am Tag zu putzen, eventuell Zahnseide zu verwenden, einen jährlichen Besuch beim Zahnarzt für eine Entkalkung zu planen und zu überprüfen, ob alles gut läuft. gut.
  • Bei Rauchern muss die Hygiene einwandfrei sein. Tabak verändert die Beschaffenheit der Blutgefäße und verringert die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers. Es erhöht das Risiko von Parodontalerkrankungen und damit von Zahnabszessen.

Diese Tipps verdienen es, auf den Brief angewendet zu werden, besonders wenn Sie Opfer eines Zahnabszesses geworden sind, wir wissen, wie viel besser es ist, ein Wiederauftreten zu vermeiden.

Zahnpflege: Wie verhindert man Karies & Cie?

Zahnbürste und Zahnpasta, Zahnseide, Duschbad und Essen ... 18 Tipps zur Erhaltung der Gesundheit Ihrer Zähne ..!

Möchten Sie teilen, teilen Sie Ihre Erfahrung oder stellen Sie eine Frage? Wir sehen uns in unserem FORUM Teens oder Ein Arzt antwortet Ihnen!

Um auch zu lesen:

> Zahnbürste für Kinder: 5 Tipps zum Erinnern
> Die Zahnkrone
> Das Zahnimplantat
> Zahnschmerzen

Beliebte Beiträge

Kategorie Krankheiten, Nächster Artikel

Bauchspeicheldrüsenkrebs: Quellen und Notizen - Krankheiten
Krankheiten

Bauchspeicheldrüsenkrebs: Quellen und Notizen

- Vertrag der klinischen Pankreatikologie. Science-Medizin. Flammarion, 2005, 156-61. - ALD 30 - Bösartige Neubildung, bösartige Erkrankung des lymphatischen oder hämatopoetischen Gewebes - Bauchspeicheldrüsenkrebs. Guide - Langfristige Zuneigung. HAT. November 2010 - Levy P. Krankheiten der Bauchspeicheldrüse, Sabinus-Gesundheit, Medi-Texy Editionen 2006. Inc
Weiterlesen
Hyperthyreose: die Ursachen - Krankheiten
Krankheiten

Hyperthyreose: die Ursachen

Hyperthyreose kann primär, sekundär und tertiär sein: Im Falle der primären Hyperthyreose ist die Schilddrüse die Ursache der Hyperthyreose: Die Drüse fängt zu viel Jod ein und produziert einen Überschuss an Schilddrüsenhormonen. Bei sekundärer Hyperthyreose liegt die Ursache in der Hypophyse (kleine Drüse an der Basis des Gehirns) vor der Schilddrüse. Schließlic
Weiterlesen
Sonnenallergie: Symptome - Krankheiten
Krankheiten

Sonnenallergie: Symptome

Gutartiger Sommerlucit, polymorpher Lucit, Sonnenurtikaria ... Die Symptome der Sonnenallergie sind je nach Art der Allergie unterschiedlich. Hier sind die wichtigsten Symptome nach Art der solaren Allergie: 1 - Der gutartige Sommerlucite. Der Sommerlucit berührt niemals das Gesicht, sondern nur den Körper (besonders die Schultern, das Dekolleté, die Rücken der Füße ...).
Weiterlesen
Fußpilz: Behandlungen - Krankheiten
Krankheiten

Fußpilz: Behandlungen

Um sicher zu gehen, Fußpilz loszuwerden, ist es am besten zu vermeiden, sich selbst zu behandeln, sondern lieber einen Arzt oder Fußpfleger zu konsultieren. Die Behandlung basiert auf einem Medikament, einem lokal angewendeten Antimykotikum, in Form von Sprays, Lotionen oder Cremes. Die Anwendungen werden für drei bis sechs Wochen fortgesetzt, auch wenn die Läsionen verschwunden sind. We
Weiterlesen