Form und Wohlbefinden

10 Tipps, um trotz der Hitze gut zu schlafen

Bei heißem Wetter gut zu schlafen ist nicht einfach. Wenn die Wärme in die gesamte Wohnung eindringt und die heiße Luft im Raum stagniert, ohne dass eine Möglichkeit für einen erfrischenden Luftfluss besteht, ist Schlaf nicht zu erwarten.

Hier sind einige Tipps, um trotz der Hitze gut zu schlafen:

1 - Passen Sie Ihren Zeitplan dem Rhythmus des Sommers an
Je nachdem, wo Sie leben, müssen Sie Ihren Lebensstil möglicherweise an die meteorologischen und thermischen Bedingungen anpassen, die der Sommer stellt: Mahlzeiten, Schlaf, körperliche Aktivitäten, Arbeit. Das bedeutet normalerweise, früher aufstehen und schlafen zu gehen, indem man dem Körper in den heißesten Stunden des Tages eine Pause gönnt: das berühmte Nickerchen. Dies ermöglicht es, den Körper nicht unnötig zu ermüden und gleichzeitig die Schlafzyklen nicht zu ändern, wenn dieser Nickerchen kurz ist (15 bis 20 Minuten).

2 - Trinken Sie mehr Wasser und weniger Koffein
An heißen Tagen ist mehr als je zuvor zu trinken: Achten Sie darauf, Ihre Flüssigkeitsaufnahme zu erhöhen, am besten im Wasser! Experten empfehlen, zwischen 2 und 3 Litern pro Tag zu trinken - aber mäßig während der zwei Stunden vor dem Zubettgehen (um zu vermeiden, mitten in der Nacht zu pinkeln, was den Schlaf stört). Für ein besseres Schlafen bei warmem Wetter ist es nicht empfehlenswert, koffeinhaltige oder alkoholhaltige Getränke am Ende des Tages zu sich zu nehmen, da diese beiden Substanzen die Phase des Tiefschlafs verändern.

3 - Lüften Sie den Raum vor dem Schlafen
Um die Wohnung und insbesondere das Zimmer aufzufrischen, ist es ratsam, Fenster, Rollläden und Jalousien tagsüber geschlossen zu halten. Es ist der Abend, wenn die Temperaturen endlich fallen, dass Sie die Fenster öffnen und lüften müssen, um die angesammelte Hitze während des Tages freizusetzen. Die Morgenstunden sind auch günstig für die Luft und geben einen kühlen Schuss in den Raum.

4 - Vermeiden Sie körperliche Anstrengung (Sport) am Nachmittag
Körperliche Aktivitäten, die eine große körperliche Anstrengung erfordern, werden in den heißesten Stunden des Tages (vor allem zwischen 11 und 16 Uhr) dringend abgeraten. Bei heißem Wetter ist es ratsam, sportliche Aktivitäten früh am Morgen zu verschieben. Um gut schlafen zu können, sollten Sie auch 3 Stunden vor dem Schlafengehen Sport vermeiden: Der Sport erhöht die Körpertemperatur und setzt Adrenalin frei, eine stimulierende Substanz.

Leiden Sie unter Schlafstörungen?

Fühlst du schlechten Schlaf und beginnst dir Sorgen zu machen? Beantworten Sie ein paar Fragen, um auf den Grund zu kommen. Mach den Test!

5 - Iss Licht!
Dies gilt für das ganze Jahr, aber im Sommer ist es wichtig. Bevorzugen Sie die leichten Mahlzeiten und vermeiden Sie zu scharfe und fettige Speisen, weil sie die Verdauung verlangsamen und die Körpertemperatur erhöhen ... kurz: sie fördern nicht den Schlaf! Vor allem im Sommer sind wasser-, obst- und gemüsereiche Mahlzeiten zu empfehlen, die möglichst früh (ca. 2 bis 3 Stunden vor dem Schlafengehen) eingenommen werden sollten.

6 - Missbrauch der Klimaanlage nicht!
Es gibt viele Mythen über die verschiedenen Nachteile der Klimaanlage: Es verursacht Erkältungen, Halsschmerzen, etc. Bei richtiger Anwendung hat die Klimaanlage jedoch keine dieser negativen Auswirkungen: Es genügt, eine Umgebungstemperatur zwischen 20 und 25 ° C tagsüber und 23 ° C während der Nacht einzuhalten. Es sind tatsächlich die plötzlichen Temperaturänderungen, die negative Folgen für die Gesundheit haben können.

7 - Bevorzugen Sie den Lüfter!
Der Ventilator ist eine weniger aggressive Option als eine Klimaanlage. Es wird keine kalte Luft erzeugt, sondern die Luft gerührt, was im Falle großer Hitze im Sommer bereits eine Erleichterung bewirkt. Unser Rat: Stellen Sie den Ventilator nahe an einen Luftzug (Fenster, Tür) oder stellen Sie einen Eimer (oder Flaschen) mit kaltem Wasser oder Eis vor das Gerät, um die Umgebungsluft aufzufrischen!

Hitzewelle und Sonnenstich, Sonnen- und Sonnencremes, Sonnenbrand und Reisetipps ...
Entdecken Sie all unsere Sommerthemen, um die schöne Jahreszeit in guter Gesundheit zu verbringen!

8 - Nehmen Sie eine warme Dusche
Bevor Sie zu Bett gehen, ist es ratsam, mit warmem Wasser zu duschen, um das Gefühl der Frische im Körper zu verlängern. Im Gegensatz dazu verursacht eine kalte Dusche einen Abfall der Körpertemperatur und so plötzlich, dass der Körper reagiert, indem er mehr Wärme erzeugt.

9 - Wählen Sie Bettwäsche und Nachtwäsche mit Naturfasern
Im Sommer bevorzugen Sie Bettwäsche aus Naturfasern (Baumwolle, Seide, Perkal, Satin). Diese Stoffe ermöglichen eine Luftzirkulation und verhindern, dass Schweiß den Körper abkühlt. Das gleiche gilt für Nachtwäsche, die auch leicht, ausreichend breit und bequem sein muss, um den Schlaf nicht zu stören.

10 - Die Heilmittel der Großmutter.
Hier noch ein paar Tipps zum guten Schlafen, um sich einfach zu Hause einzurichten:

  • Refresh Blätter oder Pyjamas mit einem Spray von Wasser.
  • Verwenden Sie Gewebe oder feuchtes Gewebe, um die Stirn oder den Hals zu kühlen.
  • Schlafen auf einer Bambusmatte.
  • Schlafen Sie mit einem Saatkissen (Dinkel oder Buchweizen), das keine Wärme speichert.
  • Legen Sie die Blätter in den Gefrierschrank (in einer Plastiktüte).
  • Schlaf auf der Seite.
    Es liegt an Ihnen, die Methoden zu entdecken, die für Sie arbeiten!

Sie möchten reagieren, ein Zeugnis geben oder eine Frage stellen? Termin in unseren FOREN Schlaf und Müdigkeit oder Ein Arzt antwortet Ihnen!

Um auch zu lesen:

> Hitzewelle: 10 Tipps, um nicht zu sehr zu leiden
> Quiz: 14 Tipps, um besser schlafen zu können!
> Pflanzen zum Schlafen
> Hypnose zum schlafen
> Schlafstörungen verstehen und behandeln

Beliebte Beiträge

Kategorie Form und Wohlbefinden, Nächster Artikel

Aquagym-Unterricht: Wo kann ich üben? - Form und Wohlbefinden
Form und Wohlbefinden

Aquagym-Unterricht: Wo kann ich üben?

Immer mehr Strukturen bieten Wassergymnastikkurse an. Laut der Organisation können die Preise sehr unterschiedlich sein. Es ist besser, sich bei mehreren Referenten nach der Organisation zu erkundigen, die am besten zu Ihnen passt - sowohl in Bezug auf die angebotenen Kurse als auch auf die Preise. Hier sind einige Tracks: - Die städtischen Schwimmbäder (Preis in der Regel zwischen 5 und 8 € der Kurs). - P
Weiterlesen
Wassergymnastik-Kurs: Was wäre, wenn wir ins Wasser springen würden? - Form und Wohlbefinden
Form und Wohlbefinden

Wassergymnastik-Kurs: Was wäre, wenn wir ins Wasser springen würden?

Für diejenigen, die nach einem Sport suchen, der sowohl komplett ist als auch Spaß macht, oder einfach nur für faule und faule Menschen, die eine körperliche Aktivität ohne das Gefühl von Schwere praktizieren möchten, ist Aqua-Aerobic vielleicht die ideale Lösung ... Aber Vorsicht, im Gegensatz zur landläufigen Meinung müssen Wassergymnastik-Kurse mehr ausgeben, als Sie denken ... Aquagy
Weiterlesen
Yoga: die Haltungen - Form und Wohlbefinden
Form und Wohlbefinden

Yoga: die Haltungen

Asanas genannt , sind Haltungen zentral für die Yoga-Praxis. In alten Texten werden sie als "stabil und angenehm" beschrieben; Konkret handelt es sich um Positionen der Unbeweglichkeit, ohne Anstrengung, durch die man seinen eigenen Körper erhält. Indem man sich auf die Körperhaltungen konzentriert und an seinem Atem arbeitet ("Pranayama", die Arbeit am Atem), beruhigt man seinen Geist und tont seinen Körper. Es
Weiterlesen
Algotherapie: verschiedene Arten der Anwendung - Form und Wohlbefinden
Form und Wohlbefinden

Algotherapie: verschiedene Arten der Anwendung

In Seegras verwendet, wird Seegras, das vom Meeresboden geerntet wird, kaltgepresst und dann in einer vom Arzt verschriebenen Dosierung mit Meerwasser gemischt. Die Art der Anwendung unterscheidet sich je nach gewünschtem Effekt. Beim Umwickeln wird der ganze Körper mit warmen Algen bedeckt und anschließend mit einer warmen Decke abgedeckt, um die Wärme zu erhalten. Di
Weiterlesen