schlank

10 Tipps zur Vermeidung von Mast in den Ferien! : ohne Stress in die Ferien kommen

Die Regeln für stressfreies Essen - und ohne Pfunde - während der Ferien:

1 - Wir setzen Grenzen

Wenn Sie Ihre Diät für ein paar Stunden vergessen, stellen Sie sicher, dass Sie nicht vollständig amnesisch werden ... Der Körper ist in der Lage, einen einmaligen Unterschied zu bewältigen, aber er könnte mit einem Farandol von Eva und anderen nicht zurechtkommen festliches Essen. Wir erlauben uns also ein kleines Extra, aber wir verketten die Feierlichkeiten nicht über mehrere Tage hinweg, weil diese Exzesse schnell auf die Waage kommen könnten.

Der Rat des Ernährungsberaters:
"Zu Weihnachten Spaß haben, auch wenn Sie auf Diät sind, ist es wichtig. Wir können ziemlich gut am 25 oder 31 essen, ohne uns zu schuldig zu fühlen. Wir überbrücken jedoch nicht vom 24. Dezember bis zum 1. Januar! Um die Eva am 24. zu machen, um am nächsten Tag wieder anzufangen, am Mittag, am Abend, am nächsten Tag, um die Überreste zu beenden, und wieder die 31 ... nein! Wir wählen ein oder zwei Mahlzeiten aus, wir genießen, und wir behalten seine guten Essgewohnheiten den Rest der Zeit. "

2 - Angemessene Mengen sind vorgesehen

Für diese Anlässe stellen wir das Geschirr in den großen, wir kochen anders, raffinierter, reicher ... kurz laden wir die Gastronomie an seinen Tisch. Aber wenn wir über das Schlemmen reden, achten Sie darauf, nicht in den Aufruhr des Essens zu gießen. Wir machen ein wenig mehr, ok, aber nicht genug, um 8 Tage lang auf den Überresten zu leben!
Der Rat des Ernährungsberaters:
" Das Urlaubsproblem besteht darin, dass wir dazu tendieren, dass sie dauern, weil immer Reste übrig bleiben. Die Idee, ganz einfach, ist vielleicht, entsprechend einzukaufen: Man antizipiert, was man braucht, nicht mehr. Es vermeidet, mit zu viel Essen zu enden, denn die Essensreste für mehrere Tage zu essen, am Ende, das macht dich fett. Ganz zu schweigen davon, dass Sie Gefahr laufen, krank zu werden: Eine Organisation, die an eine ausgewogene Ernährung gewöhnt ist, könnte schlecht auf all diese Exzesse reagieren ... "

3 - Wir haben eine leichte Hand auf den Petits Fours

Dies ist die zu vermeidende Falle. Weil sie eine festliche Atmosphäre haben, fühlen wir leichtes Picken (und auch, weil wir zur Zeit der Vorspeise hungrig sind!), Petits Fours, Canapés und andere Snacks sind immer eine Versuchung, der man kaum widerstehen kann. Aber lassen Sie sich nicht von ihrer geringen Größe täuschen: Sie sehen aus wie nichts, sie sind sehr fett und daher sehr kalorienreich.

Der Rat des Ernährungsberaters:
" Ohne in die reine Diätetik zu gehen, 4 kleine Öfen, die einem Esslöffel Öl entsprechen ... Das Beste ist vielleicht, nicht zu sehr auf den Aperitif zu bestehen. Hier können Sie leicht unnötige Kalorien entfernen. Wir können zum Beispiel auch kleine Fruchtspieße oder kleine Gemüsewürfel anbieten, es ist leichter und ebenso bunt. "

4 - Wir trinken ein wenig ... aber nicht zu viel

Bei einer Diät achten wir natürlich auf das, was wir essen, aber oft auch auf das, was wir trinken, denn Alkohol ist aus ernährungsphysiologischer Sicht eine echte Kalorienfalle. Also, während der Ferien sind wir gerne einverstanden, aber vernünftig.

Der Rat des Ernährungsberaters:
" Alkohol ist sehr kalorisch, das stimmt, und fördert auch die Fettpassage im Körper. Wenn Sie abnehmen wollen, ist es nicht das, wonach Sie suchen ... Es ist also selbstverständlich, dass Sie sich am Tag nicht eines Glases Champagner oder eines guten Glases Wein entziehen Eve. Auf der anderen Seite kann man vermeiden, auf nüchternen Magen zu trinken, was auch den Wunsch zu knabbern einschränken wird. "

5 - Wir verbieten nichts ...

Zu denken, dass wir Entscheidungen treffen müssen, dass wir nicht in der Lage sein werden, alles zu essen, ist bereits, bevor wir angefangen haben, in eine Situation der Frustration zu geraten. Also, anstatt die Gänseleber zu begehren, die sagt "es ist nicht gut", nehmen Sie eine Scheibe und genießen Sie!

Der Rat des Ernährungsberaters:
" Zu Weihnachten, vielleicht noch mehr als an anderen Tagen, kultivieren wir die Geselligkeit und Freude am Tisch. Wir sind auch hier, um eine angenehme Zeit mit Familie oder Freunden zu verbringen, also wenn Sie Foie Gras essen wollen, und wir tun es gerne! Zeit ist nicht für Entbehrung oder Frustration. Und das wird nicht wirklich auf die Waage kommen. "

... oder fast

Essen sollte keine Angstquelle werden. Aber wenn Ihr Gewissen Sie wirklich erregt, treffen Sie die Wahl: Wenn es mehrere Einträge gibt, wählen Sie diejenige, die Ihnen am meisten Freude macht. Schließen Sie zum Nachtisch die Augen vor den Käsesorten und knacken Sie einen Teil des Baumstamms, einen echten. Kurz gesagt: Essen Sie ein bisschen weniger, aber genießen Sie jeden Bissen!

Der Rat des Ernährungsberaters:
" Wenn Sie erhalten, gibt es immer eine Möglichkeit, das Menü etwas anzupassen, damit es nicht zu fett ist. Und zu Weihnachten planen wir oft Gerichte mit Meeresfrüchten oder Fisch. Es ist schwierig, leichter zu machen. Ähnlich sind sie für Geflügel mageres Fleisch. Die Falle kann die Füllung oder die Soße sein, aber dann ist es genug, mäßig zu verwenden. "

In Bildern: kalorienreiche Lebensmittel zu vermeiden

Möchten Sie reagieren, Ihre Erfahrungen teilen oder eine Frage stellen? Verabredung in unseren FORMEN Diät und Diätetik, Nahrung, Nahrung oder ein Doktor antwortet Ihnen!

Um auch zu lesen:

> Abnehmen: wissen, wie man auf seinen Körper hört!
> Abnehmen mit Hilfe eines Ernährungsberaters.
> Diese Medikamente, die Sie abnehmen lassen
> Warnung: Kalorienfalle!

Beliebte Beiträge

Kategorie schlank, Nächster Artikel

Der Mayo-Plan: Plan-Limit - schlank
schlank

Der Mayo-Plan: Plan-Limit

In den allermeisten Fällen werden die "Diäten" selbst nicht von Ernährungswissenschaftlern empfohlen, wenn Sie abnehmen wollen. Da die Diät in der Regel für kurze Zeit eingehalten wird, findet die Person nach und nach ihre alten Essgewohnheiten wieder. Außerdem wird der Körper in kalorischer Restriktion beginnen, seinen Kalorienverbrauch zu "retten" ... Nac
Weiterlesen
Die Faserdiät: In welchen Lebensmitteln finden wir die Fasern? - schlank
schlank

Die Faserdiät: In welchen Lebensmitteln finden wir die Fasern?

Fasern sind in allen Produkten pflanzlichen Ursprungs enthalten: Obst, Gemüse, Getreide. Die höchsten Faser Lebensmittel sind, in absteigender Reihenfolge: Hülsenfrüchte (Linsen, Bohnen, Bohnen, Kichererbsen, Sojabohnen), Vollkornprodukte (Buchweizen, Reis, Roggen, Gerste, Weizen ...), getrocknete Früchte (Datteln, getrocknete Aprikosen, Pflaumen, Feigen) und ölhaltige Früchte (Nüsse, Haselnüsse, Oliven, Mandeln ...). Als
Weiterlesen
Bauch verlieren: Drogen? - schlank
schlank

Bauch verlieren: Drogen?

Wenn man das Gewicht des Bauches verlieren will, sind einige Medikamente notwendig und nur bei einer metabolischen Pathologie, wie einem Diabetes, angezeigt. Bei abdominaler Fettleibigkeit können Sie keine Störungen oder spezielle Erkrankungen haben, und in diesem Fall nehmen Sie keine Medikamente ein.
Weiterlesen
Die Gefahr der Diät: Diäten, die Sie fett machen - schlank
schlank

Die Gefahr der Diät: Diäten, die Sie fett machen

Das Problem heute ist, dass wir in der Unmittelbarkeit leben und schnelle Ergebnisse erzielen wollen. Wir gehen ein oder zwei Monate vor dem Sommer auf Diät, am Strand oder nehmen nach den Ferien schnell ab, wobei wir drakonischen Diäten folgen, die nur kurzfristig Ergebnisse bringen. Menschen, die eine sehr schnelle Effizienz anstreben, sind bereit für eine große Investition, aber für eine kurze Zeit. Wen
Weiterlesen